Landerl, Schaller & Bielefeld

"KREISVERKEHR"

Pop, Musical, Chanson

freitag, 28. februar 2020, 19.30 Uhr landesmusikschule gunskirchen

 

Kreisverkehr – musikalische Kurzgeschichten zwischen Kopf und Bauch aus eigener Feder
Kreisverkehr ist ein Singer/Songwriter Liederabend – verpackt in Pop, Musical, Chanson, Lied, Swing.

Lieder über Menschen, ihre Träume und Schicksale, über Liebe, Sex und Mordlust, über Schlaflosigkeit, Größenwahn und Entscheidungsunfähigkeit. Und über die Zeit. 

Laut und leise. Schnell und langsam. Lustig, kurios, abgründig, berührend. 

Und auf Deutsch.

Jeder Song erzählt eine einzigartige Geschichte und verschiedenste Musikstile unterstreichen die jeweilige Story. Vom poppigen Ohrwurm zur Musical Ballade, vom hintergründigen Tango zum russisch-wehmütigen Walzer,  vom humorigen Chanson zu ungewöhnlichen Cross-over Songs. 

Ein Jahr lang hat der Sänger/Schauspieler Peter Andreas Landerl gemeinsam mit den beiden Musikern Katja Bielefeld und Raphael Schaller an diesem Programm geschrieben und gearbeitet. Herausgekommen sind 20 neue, fantastische Lieder. 

Was macht uns aus?

Kreisverkehr ist das erste Programm und die erste Zusammenarbeit des Trios.

 Da jeder der drei Musiker aus einer anderen musikalischen Ecke kommt und seine Erfahrung in die Songs einfließen lässt, entsteht eine musikalische Vielfalt mit ungewöhnlichen Kombinationen. 

Gekonnt vermischt sich das klassische Klavierspiel von Katja Bielefeld mit den rhythmischen Gitarrenriffs von Raphael Schaller, während der Bühnenprofi Landerl mit einer facettenreichen Stimme den Liedern Leben einhaucht.

Kreisverkehr ist es eine bunte Mischung, bei der mit Sicherheit für jeden etwas dabei ist. 

 

Publikumsstimmen der Preview

„Das ist das Beste und Ergreifendste, das ich in 10 Jahren des Festivals gesehen und gehört habe“. 

 „Habt ihr eine CD? Würde ich sofort kaufen!“

„Ich musste weinen, die Texte und die Musik gehen so tief rein. Unglaublich“.

„Jeder Song ist wie ein kleiner Film. Man ist schon gespannt, was als Nächstes kommt!“

 „Die Musik passt unglaublich zu den Texten“.

 


 

Karten gibt es im Marktgemeindeamt Gunskirchen, bei allen Raiffeisenbanken in OÖ, bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen und online bei Ö-Ticket.

 


Peter Andreas Landerl (Gesang - Komposition & Text)

 

Über 20 Jahre internationale Bühnenerfahrung im (Musik)theater machen ihn zum geeigneten Frontmann.

 

Schauspielausbildung an der Bruckner-Privatuniversität,  Gesangsausbildung bei Prof. Norma Enns, Mechthild Kerz, Dagmanr Apel, Meisterklasse an der Europ. Akademie in Moltepulciano in Sologesang , Tanzausbildung an den York Studios. 

Seit 1995 steht er in Hauptrollen im Musiktheater und Schauspiel auf der Bühne und war Ensemblemitglied  am Landestheater Linz, Landestheater Hannover, Schlosstheater Celle, und gastierte international u. a. in der Musicalsparte am Musiktheater Linz, am Theater a. d. Rott, in Bregenz, Hildesheim, Hamburg, Wien sowie  an freien renommierten  Bühnen wie theater@work Linz, Kulturfabrik Helfenberg, Musicalsommer Bad Leonfelden. Ein Jahr lang war er Solist auf den Aida Kreuzfahrtschiffen.

Seine Rollen umfassen u. a. Juan Peron in Evita, Leopold im Weissen Rössl, Mackie Messer in der Dreigroschenoper, Jesus in der neuen deutschsprachigen Erstaufführung von Godspell (auch auf CD). Ebenso war bei der österr. Erstaufführung des Erfolgsstücks „Terror“ mit dabei. Seit 2010 schreibt er die Kindershows für die Kinderhotels Europa und leitet deren Showseminare. 

Sporadisch dreht er für Film und Fernsehen, zuletzt mit Andreas Gruber für „Hannas schlafende Hunde“. Als Regisseur inszenierte er u. a. die Musicals „Addams Family“, „La Cage aux folles“ und die Opern „La Serva Padrona“ und die österreichische Erstaufführung der Kinderoper „Freunde“ am Landestheater Linz. 

 

Katja Bielefeld (Klavier  - Komposition)

Ihr Ausflug in die U-Musik gibt so manchem Song eine unerwartete Dimension. 

 

Katja Bielefeld studierte an der Anton-Bruckner-Privatuniversität Klavier-Konzertfach bei Sven Birch und Klavier-Kammermusik bei Till Alexander Körber, Nada Kecman und Thomas Kerbl. 2003 diplomierte sie in beiden Studienzweigen mit Auszeichnung. Sie korrepetierte an der Anton-Bruckner-Privatuniversität, an der Sommerakademie des Mozarteum sowie bei verschiedenen Opern- und Musicalproduktionen. Preise bei verschiedenen Wettbewerben. Ab 2004 Lehrauftrag für Klavier und Korrepetition am OÖ Landesmusikschulwerk. Mitglied beim Salonorchester Bad Schallerbach.

Katja Bielefeld ist eine gefragte Kammermusikpartnerin und Vokalbegleiterin. Erfolge hatte sie weiters mit verschiedenen Klavierabenden im In- und Ausland sowie Solo-Konzerten mit Orchester. Wagner-Stipendiatin im Jahr 2002.

 

Raphael Schaller (Gitarre, Percussion, Backing Vox – Komposition)
 

Seine Theatererfahrung macht aus einem zurückhaltenden Gitarristen einen lockeren Bühnenmenschen mit viel Humor. 

Raphael Schaller hat als Kind Geigen- und Gesangsunterricht genommen und widmete sich später autodidaktisch der Gitarre und anderen Instrumenten.

In der Rock/Metal-Band „Biest“, bei seinem Solo-Album „I miss the truth“ sowie bei der Musikgestaltung für die Youtube-Serie „Gute Nacht“ sammelte er Kompositionserfahrungen. Seit drei Jahren ist er Gitarrist und Background-Sänger der Unterhaltungsband „Checkin’ Vibes“.

  

 


Das Programm